Als Anbieter von Laborsoftware organisiert unser Kompetenzbereich META<L>LOGIE auch Ringversuche, insbesondere im metallurgischen Umfeld. So unterstützen wir unsere Kunden nicht nur bei der Verbesserung von Labor-Abläufen, sondern tragen auch zur Genauigkeit der eingesetzten Analytik, der Bestimmung von Messunsicherheiten und vielen anderen laborspezifischen Themen bei.

Wir organisieren die fachgerechte Verteilung der Materialproben sowie der Informationen/Vorgaben zur einheitlichen Durchführung und Auswertung der Versuche gemäß DIN ISO 5725-2. Wir stellen sicher, dass die Messergebnisse anonymisiert ausgewertet werden. Die ermittelten Versuchsergebnisse werden in einem eigenen Informationssystem erfasst und den beteiligten Laboratorien bereitgestellt. Nach Abschluss der Auswertung erhält jeder Teilnehmer eine Ringversuchsauswertung sowie ein Teilnahmezertifikat.

Mehr Informationen über diesen Service finden Sie unter
www.metallogie.de/ringversuche/

Zum Seitenanfang springen