Auswertungen & Berichtswesen

Aus pdv-lims3 heraus können Sie (mehrsprachige) Prüfberichte, Zertifikate, interne Auswertungen, Lauflisten, Statistiken und Etiketten mit Barcodes etc. im PDF- oder Excel-Format erstellen.

 

Vielfältige Berichte

Bei der Auswertung setzt pdv-lims3 auf die Intergration von MS Excel und dessen mächtigen Funktionsumfangs. Es existieren zahlreiche vorbereitete Berichte, die im Rahmen des Projektes individuell auf Ihre Anforderungen angepasst werden. Beispiele für bereits umgesetzte Auswertungen sind:

  • Probenübersicht
  • Probendetails (inkl. Grenzwerten und Spezifikationen)
  • Analyseübersicht
  • Analysebericht pro Probe
  • Analysenzertifikate/Prüfberichte
  • Messwerte mit zugehöriger Prüfvorschrift
  • Proben innerhalb des Auftrages mit Mittelwert und Maximum der Werte
  • Verwendung von signifikanten Werten und Wertattributierung (Grenzen)
  • Monatsproben mit Mittelwerten und Minimum-/Maximum-Werten
  • Diagramme über Verlauf von Werten inkl. Spezifikations- und Bestimmungsgrenzen
  • Anzahl von Proben und Parametern pro Labor oder Materialgruppe
  • Auswertungen nach Probenahmeort
  • Aufträge über einen Zeitraum
  • Prüfmittelübersicht (inkl. Anzeige bevorstehender Termine von ausgewählten Prüfmitteln=
  • Individuelle Statistiken
  • Monatsabrechnungen

Ein erweiteres (optionales) Berichtswesen unterstützt zudem Funktionen zur Gruppierung, Verdichtung, statistischen Auswertung sowie konzernweiten Verteilung der Daten.

 

Visualisierungen

Aussagekräftige Visualisierungen

Auswertungen finden in pdv-lims3 auch grafisch statt. So können Sie z.B.

  • Regelgrafiken mit vorgegebenen Warn- und Eingreifgrenzwerten darstellen
  • Außer-Kontroll-Situationen auswerten und anzeigen
  • die Überwachung von Prüfmitteln visualisieren
  • vielfältige Diagramm-Typen wie Balken-/Säulendiagramme, Trenddiagramme, Heatmaps, Ternär-Diagramme etc. erstellen

Für komplexere, anspruchsvolle Darstellungen z.b. gemeinsam mit weiteren Produktions- und Qualitätsdaten in Echtzeit steht Ihnen pdv-qrk3 als erweiterte Visualisierungslösung zur Verfügung.

Zum Seitenanfang springen