Ein universelles LIMS für alle Branchen gibt es nicht - zu speziell sind die Anforderungen an die unterschiedlichsten Prozesse, Materialien und Messwerte. Um diese Ansprüche erfüllen zu können, ist pdv-lims3 optimiert für den grundlegenden Einsatz in drei Branchen: für Baustoffe, für Metalle und für die Chemie.

 

Branchenfokus Baustoffe: Zement, Kalk, Gips

Seit mehr als 25 Jahren sind unsere Laborlösungen zur Analyse und Verwaltung von der in Produktionslaboren anfallenden Messwerte im Zement- und Baustoffbereich im Einsatz - beispielsweise bei der international agierenden Dyckerhoff GmbH (der italienischen Buzzi Unicem zugehörig) oder bei der Fels GmbH (Xella-Gruppe), dem zweitgrößten Hersteller von Kalksteinprodukten in Deutschland. In dieser Branche konnten wir mit unserem Labormanagementsystem pdv-lims3 eine leistungsfährige Lösung etablieren; zuletzt wurde pdv-lims3 erfolgreich in Russland installiert.

 

Branchenfokus Metalle

Alte Industrie, ganz zeitgemäß - in den jüngsten Jahren wächst die Metall-Branche kontinuierlich, besonders durch das Exportgeschäft. Um international wettbewerbsfähig zu bleiben, stellen die hiesigen Metall-Unternehmen höchste Qualitätsansprüche an die Prozesse bei der Herstellung und Bearbeitung der Metalle - ein Segment, in dem wir seit Jahren mit fachlichen Spezialwissen tätig sind, beispielsweise für die Salzgitter Flachstahl GmbH.

 

Branchenfokus Chemie

Besondere Anforderungen gelten im Bereich der Qualitätslabore im Chemieumfeld, wo wir mit nicht nur mit dem pdv-lims3, sondern auch mit Sonderlösungen beispielsweise für die Stoffanalyse etabliert sind. Individuelle Lösungen zum problemlosen Datenaustausch zwischen der Produktion und dem Vertrieb der Produkte runden in diesem Umfeld das Produktportfolio ab.

Zum Seitenanfang springen